Lassen Sie sich am 9. Januar um 19.30 Uhr im Kulturpalast Dresden von einem spannenden Klassik meets Breakdance faszinieren!

Diese virtuose Leichtigkeit vom Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart inspirierte die Mitglieder des DDC Breakdance-Kollektivs, die gemeinsam mit Regisseur Christoph Hagel, der auch am Klavier begleitet, die Show „Breakin’ Mozart“ konzipiert haben: Atemberaubende Akrobatik und experimentierfreudige Choreographien lassen die Tänzer zu Mozarts Musik und dem Gesang der Koloratursopranistin Darlene Ann Dobisch agieren, sodass Harmonik, Rhythmik und Melodik gemeinsam mit dem tänzerischen Ausdruck zu einer eigenen Einheit verschmelzen. Die Grenzen zwischen dem aus dem Hip-Hop entstandenen Breakdance und den klassischen Kompositionen Mozarts verschwimmen, und es zeigen sich überraschende Interpretationen und Gemeinsamkeiten. Eine spektakuläre Mischung und verblüffende Horizonterweiterung für alle Klassik- und Tanzliebhaber!

Weitere Informationen unter www.kulturpalast-dresden.de
Karten bei allen bekannten VVK-Stellen.

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Breakin’ Mozart“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Breakin’ Mozart“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 19.12.19. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen