An jedem Dienstag in den sächsischen Winterferien öffnen sich die Pforten des Museums für kleine Entdecker ab 5 Jahren.

Nachts im Karl May Museum – ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein, wenn Karl Mays Romanfiguren lebendig werden. Dieses Mal begeben sich die Teilnehmer auf die aufregende Suche nach dem Bärenjäger: Oh Schreck! Der Bärenjäger wurde gekidnappt. Winnetou, Old Shatterhand und die Tochter des Bärenjägers brauchen eure Hilfe! Zusammen begebt ihr euch auf eine spannende Suche im Museum, um den Bärenjäger zu finden und zu befreien. Vielleicht können Hobble Frank oder unsere Kindermuseumsführer euch bei der Suche behilflich sein. Freut euch auf einen festlichen Abschluss am Lagerfeuer der Helden!

Termine: Dienstag, 11. und 18. Februar, Beginn jeweils 18.00 Uhr · Dauer: ca. 2 Stunden · Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 4 € · Zur Stärkung gibt es Leckereien vom Grill, Glühwein und Indianer-Tee.

Weitere Infos unter www.karl-may-museum.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten für den 11. Februar um 18.00 Uhr.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Kindermuseumsnächte“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Kindermuseumsnächte“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 06.02.20. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen