Am 9. November 2019 findet um 16.00 Uhr in der Marienkirche Pirna unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Mayer und der Kantorei St. Marien sowie den Solisten Jana Büchner (Sopran), Annekathrin Laabs (Alt), Stephan Kelm (Tenor) und Matthias Weichert (Bass) die Aufführung des Mozart-Requiem d-Moll (KV 626) für Soli, Chor und Orchester mit der Elbland Philharmonie Sachsen statt. Karten sind in der Kirchgemeinde und an der Abendkasse erhältlich.

Zu den Kirchenkonzerten am 16. November 2019, 17.00 Uhr in der St. Afra-Kirche Meißen und am 20. November 2019, 16.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Dresden wird unter der Leitung von Elke und Karsten Voigt das Oratorium Elias op. 70 (MWV A 25) von Felix Mendelssohn Bartholdy mit der Elbland Philharmonie Sachsen zur Aufführung gebracht. Es singen der Dresdner Bachchor, der Chor der Neuen Kantorei St. Afra Meißen sowie die Solisten Daniela Haase (Sopran), Ewa Zeuner (Alt), Sören Richter (Tenor) und Clemens Heidrich (Bass).

Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen