Reisemesse Dresden – Die RIESA Information war dabei

Die diesjährige Reisemesse in Dresden stand unter dem Motto „Raus aus dem Alltag“. Das ungemütliche Wetter zog viele Reiselustige in die Messehallen.

Die Mitarbeiterinnen der RIESA INFORMATION präsentierten an ihrem Messestand in Halle 3 Sehens- und Erlebenswertes aus Riesa  

Der attraktive Stand, werbewirksame Aktionen und professionelle Beratung durch unser Standpersonal sollen dabei viele Besucher veranlassen, einen Abstecher nach Riesa zu unternehmen. Unterstützung bekamen die Info-Mitarbeiterinnen von Mitgliedern des HGV Riesa e. V.  So warben am Freitag Mitglieder des Museumsvereins, als Nonne und Freiherr von Welck kostümiert, für Kloster und Stadtmuseum. Am Sonnabend mundete den Besuchern das durch Braumeister Gunter Spies frisch gezapfte Bier vorzüglich und Herr Anger warb bei Wanderern für den neuen „Stahltrail“ durch Sachsen. Am Sonntag begeisterte Jan Giehrisch vom Künstlerdorf Gostewitz mit seiner Arbeit an einer Sandsteinsonnenuhr. Viele Besucher verweilten deshalb an unserem Messestand und informierten sich über vielfältige Kultur- und Erlebnisangebote in Riesa und näherer Umgebung. Riesa liegt mit Angeboten für Kurztrips und aktive Erholung im eigenen Land dabei voll im Trend, denn je kürzer die Anreise, umso mehr Zeit bleibt zum Entspannen.

 

 

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen