Kaum eine andere Pflanze wurde von Autoren und Lyrikern so häufig beschrieben wie die Königin der Blumen – die Rose ist als Symbol für Liebe und Schönheit, Leidenschaft und Treue.

Die Begeisterung für die Rose ist bis heute ungebrochen. Die Vielfalt an Blütenformen und -farben begeistert ebenso wie ihr sinnlicher Duft. Wer Rosen im eigenen Garten pflanzt, kann besonders intensiv duftende Sorten auswählen – ob als Kletterrose, Hochstämmchen oder als üppig blühende Strauchrose. Die lange Rosentradition kommt nicht ohne Nostalgie aus. So erfreuen sich historische Rosen bis heute großer Beliebtheit. Die meisten zeichnen sich durch eine hohe Frosthärte und besonders betörende Düfte aus, blühen jedoch nur einmal im Jahr. Auch unter den Neuzüchtungen findet man allerdings wunderbar nostalgische Sorten. Da Rosen heute meist im Topf angeboten werden, ist es kein Problem, sie sogar während der Blütezeit zu pflanzen. Praktische Tipps zur richtigen Pflanzung bekommen Gartenbesitzer gleich mit der Rose in der Baumschule.
Die Rosenspezialisten des BdB engagieren sich im Arbeitskreis „Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung“ (ADR). Hier werden neue Rosensorten in elf Sichtungsgärten in ganz Deutschland – ohne Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln – kultiviert. Bei der jährlichen Prüfung werden sie nach verschiedenen Kriterien bewertet. Dabei steht an erster Stelle die Widerstandsfähigkeit gegenüber Blattkrankheiten. Die Prüfsorten werden von der Kommission aber auch nach Duft, Wirkung der Blüte, Wuchsform, Reichblütigkeit und Winterhärte bewertet. Erreicht eine Rosenneuheit nach dreijähriger Prüfung einen festgelegten Qualitätsstandard, erhält sie das begehrte ADR-Prädikat. Die ADR-Liste umfasst mit nun 179 prämierten Sorten ein umfangreiches Sortiment für jeden Geschmack und für verschiedene Standorte.

Weitere Informationen sind unter www.adr-rose.de, www.gruen-ist-leben.de und auf der Seite www.baumschule-kotthoff.de zu finden.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen