Natürlichkeit und Authentizität sind die Wegweiser für die Herbst/Winter-Mode.

Ungezwungener Streetstyle und Alltagstauglichkeit sind die wesentlichen Einflüsse der vor uns liegenden Saison. Ungebrochen ist dabei die Freude an der Kraft und Schönheit der Natur, was sich in starken Farben, natürlichen Materialien und lebhaften Animalprints widerspiegelt. Cord und Leder, Bouclés, flauschige Teddyoptiken und Kunstfelle oder auch Samt und reiche Jacquards prägen das facettenreiche Erscheinungsbild. Mix and Match lautet auch weiterhin die Devise: Der Kontrast aus wolligem Strick und gelackten Oberflächen vermittelt coole Lässigkeit, Leomuster werden zum bedruckten Glencheck gestylt oder kuschelige Knitwear trifft auf seidige Blusen. Außerdem ist Karo wieder State of the Art, ebenso Muster wie Schlange, Paisley und florale Prints. Kurzum: Der Fantasie sind eigentlich
keine Grenzen gesetzt, (fast) alles ist erlaubt!

Unsere abgebildeten Inspirationen finden Sie unter anderem bei Indigo Fashion in Riesa, Großenhain und Meißen sowie im Modehaus Rühle Großenhain (nicht alle Marken in allen Filialen erhältlich). Weitere Infos unter www.in-digo.de oder www.modehaus-ruehle.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen