Bereits seit 1936 ist das Mügelner Nr. 1 Küchenhaus mit dem Thema Küchen-Wohnkultur untrennbar verbunden. 2001 wechselte der Standort nach Oschatz. Hinter dem Namen Nr. 1 Küchen steht ein modernes Familienunternehmen, das mit der Zeit geht, dabei aber seinen Wurzeln als Traditionsbetrieb treu bleibt. Ein Interview mit der Inhaberfamilie Thomas Schlechte, Claudia Schlotte und Sohn Sebastian Schlotte.

20 Jahre und auch während Corona erfolgreich in Bewegung: Wie bewerten Sie die letzten beiden Jahrzehnte?

Wir schätzen uns glücklich, dass wir auf ein beständiges und gesundes Unternehmenswachstum zurückblicken können. Damit einher gehend ist natürlich auch der Kundenstamm sowie die Anzahl der geplanten Küchen proportional gestiegen und das Nr. 1 Küchen-Team von fünf auf zehn Mitarbeiter angewachsen. Seit 2019 arbeitet mit unserem Sohn Sebastian Schlotte nun bereits die fünfte Generation im Unternehmen und ab September 2021 wird unsere 16-jährige Tochter Clarissa hier zur Kauffrau im E-Commerce ausgebildet.
Zudem freuen wir uns sehr, inzwischen merklich mehr Kunden im Altersbereich von 25 bis 35 Jahren bei uns begrüßen zu dürfen. Dort spielt die Generationsempfehlung sicher eine große Rolle, welche natürlich ein Spiegel unserer Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten ist. Außerdem hat eine Zeit des Austausches bzw. der Erneuerung der „Nachwendekäufe“ begonnen. Erfreulich ist auch, dass wir zunehmend mehr Kunden aus den umliegenden Landkreisen – Döbeln, Grimma, Wurzen und Meißen – für Nr. 1 Küchen gewinnen konnten.
Damit zeigen wir zum Einen, dass wir als Familienunternehmen seit jeher innovativ, flexibel und zukunftsorientiert am Markt aktiv waren, dabei aber nie die Tradition des Küchenhauses und unsere Wurzeln zu vergessen haben.
Zum anderen boomt der Um- und Ausbau von bestehenden Immobilien als auch der Neubau von Eigenheimen sowie dem pandemiebedingten Trend zu einem schöneren Zuhause. Hierbei hat der Trend zu Nachhaltigkeit und Qualität deutlich an Bedeutung gewonnen. Davon profitiert die hervorragend aufgestellte deutsche Küchen- und Einbaugeräteindustrie natürlich sehr – und mit ihr auch unser Küchenhaus. Dafür sind wir sehr dankbar und blicken auch weiterhin positiv in die Zukunft.

Was glauben Sie, ist Ihr Erfolgsgeheimnis?

Ein Pluspunkt ist sicherlich auch der ehrliche Umgang mit dem Endverbraucher sowie unsere Herangehensweise und die ganzheitliche Beratung. Oftmals gehen heutzutage Küche und Wohnzimmer nahtlos ineinander über. Daher nehmen wir uns die gesamte Räumlichkeit als Basis für die Planung, um ein stimmiges Gesamtwohnerlebnis zu schaffen – inklusive Lichtplanung und auf Wunsch inklusive Wand- und Bodengestaltung. Zudem sind sämtliche Küchenneuheiten und Technik-Highlights immer auf dem neuesten Stand in unserer Küchenausstellung zu finden.

Worauf dürfen wir uns bei Nr. 1 Küchen in nächster Zeit freuen?

Selbstverständlich steht die Erneuerung und Aktualisierung der Verkaufsausstellung im stetigen Fokus. Daher planen wir bereits die nächste Teilumgestaltung des Küchenhauses für das erste Quartal 2022 und eine Erweiterung der Werkstatt als auch des Lagerbereiches ist für Sommer 2022 beabsichtigt.

Inspiration vor Ort

Nr. 1 Küchen plant hochwertige Küchen mit großer Hingabe – so entstehen Küchen zum Verlieben. Daher bitten wir um Verständnis für etwas längere Planungszeiten, denn eine Küche ist kein „Mitnahmeprodukt“. Daher bitten wir unsere Kunden, für eine Beratung stets einen Termin zu vereinbaren, da wir jedem Interessenten die gleiche Aufmerksamkeit schenken möchten.

Herzlichst
Thomas Schlechte, Claudia Schlotte und Sebastian Schlotte · Inhaberfamilie

Filderstädter Str. 8 · 04758 Oschatz
✆ 03435 / 935 77-0 ·  mail@nr1kuechen.de · www.nr1kuechen.de
Geschäftszeiten: Mo 14-18 Uhr · Di/Do/Fr 9-13 Uhr & 14-18 Uhr · Mi 9-13 Uhr · Sa 9-12 Uhr
Nr. 1 Küchen bei Facebook und bei Instagram

Zu unserer Online-Ausstellung geht es hier entlang:

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen