Mit der Eintragung ins Handelsregister im Jahr 1992 war aus dem VEB Gebäudewirtschaft offiziell die Wohnungsgesellschaft Riesa mbH hervorgegangen.

Es war der Beginn einer auf die Bedürfnisse der Mieterinnen und Mieter ausgerichteten Wohnungspolitik im Spannungsfeld einer äußerst schwierigen wirtschaftlichen Ausgangslage und sich ständig verändernden Gesetzesvorgaben. Insbesondere dem Wirken des damaligen Geschäftsführers Eberhard Kulbe und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ersten Stunde ist es zu verdanken, dass der langwierige Umgestaltungs- und Umstrukturierungsprozess begonnen wurde und die Wohnungsgesellschaft Riesa mbH ihrer bedeutenden Aufgabe, sicheres und bezahlbares Wohnen für alle Bevölkerungsschichten zu gewährleisten, nach wie vor gerecht wird.

Auf sicheren wirtschaftlichen Füßen stehend, ist die WGR heute nicht nur kommunaler Wohnraumversorger, sondern ein leistungsfähiger und zuverlässiger Partner der Stadt Riesa. Ein Partner für Stadtentwicklung, Daseinsfürsorge und soziales Engagement, ein wichtiger Auftraggeber für das regionale Handwerk sowie, mit ihren Tochterunternehmen, krisensicherer Arbeitgeber für über 280 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die täglich und mit viel Leidenschaft dafür sorgen, dass viele Riesaer ein lebenswertes Zuhause und ein attraktives Wohnumfeld genießen können – heute und auch in Zukunft.

Viele Höhepunkte im Jubiläumsjahr
Ein runder Geburtstag ist zweifelsfrei eine schöne Gelegenheit zu feiern. Dafür plant das Unternehmen bereits zahlreiche Veranstaltungen, wie beispielsweise das traditionelle WGR-Kinderfest am 1. Juni. Inwieweit die pandemischen Bedingungen es zulassen, werden die nächsten Wochen zeigen. Ganz unabhängig davon, wird die Zahl 30 die Mieter und Kunden im Jubiläumsjahr immer wieder begleiten, ob im Rahmen von Gewinnspielen, Jubiläumsaktionen oder anderen Formaten. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die WGR-Homepage bzw. das Facebook-Profil des Riesaer Wohnungsunternehmens. Dort ist man immer ganz nah dran an allen Neuigkeiten rund um 30 Jahre WGR.

Spende für jeden neuen Facebook-Fan
Mit dem Geburtstag möchte die WGR zugleich ihre Facebook-Fangemeinde etwas erweitern und damit zusätzlich Gutes tun. Ab sofort spendet das Unternehmen für jeden neuen Facebook-Fan einen Betrag von zwei Euro. Dazu einfach das WGR Facebook-Profil mit „Gefällt mir“ markieren oder abonnieren.
Die Spenden sollen am Ende des Jahres zu gleichen Teilen dem Kinderschutzbund Riesa und dem Sprungbrett Riesa e. V. zugutekommen. Beide Einrichtungen sind seit Jahren wichtige Partner und leisten in den WGR-Wohngebieten aktive Kinder- und Jugendarbeit insbesondere für sozial benachteiligte Gruppen. Viele Kinder, Jugendliche und Familien nutzen die zahlreichen Veranstaltungs- und Beratungsangebote beider Vereine regelmäßig und profitieren davon in besonderem Maße.

Wohnungsgesellschaft Riesa mbH
Klötzerstraße 24 · 01587 Riesa
Tel. 03525 / 746620 · www.wgr-riesa.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen