Der Filmpalast Riesa zeigt die neue Konzert-Dokumentation der berühmten KPop-Band BTS BTS: Break The Silence: The Movie an vier Terminen im September auf der großen Leinwand – ein Muss für alle Fans! 

BTS sind nicht zu stoppen: Nach ihrer Doku-Serie Break the Silence, die im Mai erschien, wird es im September BTS: Break the Silence: The Movie auf der großen Leinwand geben. In der Dokumentation geht es um ihre Love Yourself: Speak Yourself-Welttournee, während der BTS unter anderem als erster südkoreanischen Act im Wembley Stadion auftreten durfte. Regisseur Jun-Soo Park begleitete die Band während ihrer kompletten Tour und zeigt dabei jedes Mitglied ganz privat. Fans der Band haben in seiner Doku also die Möglichkeit, eine ganz andere Seite – außerhalb der Bühne und des Rampenlichts – der Jungs kennenzulernen.

Die Dokumentation wird an folgenden Terminen gezeigt: 
10.09. um 20:00 Uhr
12.09. um 17:00 Uhr
13.09. um 14:30 Uhr
20.09. um 14:30 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt 12 €; der Vorverkauf läuft.
Weitere Informationen zum Event und die Tickets finden Sie im Internet unter: www.riesa.filmpalast.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen