Ein Kinderkonzert, eine Comedyshow und ein klassisches Klavierkonzert finden unter anderem im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz statt.

Kinderkonzert mit Volker Rosin am 20. März um 15.00 Uhr
Unter dem Motto: „Lasst uns Freunde sein – Die Kinderparty“ bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, alle Kinder zum Singen und Tanzen. Auf über 40 Jahre Bühnenerfahrung kann der Musiker und Entertainer bereits zurückblicken. Mehr als 6 Millionen Tonträger belegen seinen Erfolg bei seinem jungen Publikum und machen ihn zu einem der erfolgreichsten Kinderkünstler Deutschlands. In seiner Show wird gesungen, getanzt, gehopst und getrampelt. Dabei ist immer absolutes Mitmachen angesagt. Und natürlich hat er auch seine neuen Hits „Lasst uns Freunde sein“, „Baby Hai“ und „Mama Laudaaa“ im Gepäck. Daneben dürfen auch die beliebten Klassiker „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“ nicht fehlen. Bei seiner Kinderdiscoparty folgt Hit auf Hit. Da bleibt kein Körperteil ruhig.

Comedyshow mit Thomas Böttcher am 26. März um 20.00 Uhr
Mit seinem Programm „Blasenfrei zapfen“ will er es wieder wissen! Er stellt sich den Stürmen der Zeit an einer der letzten Säulen der Gesellschaft – an der Tanksäule. Das sächsische Urgestein tritt mit Witz und Herzenswärme gegen den Wahnsinn des Alltags an und bietet den Rund-um-zufrieden-Service. Ja, hier tankt der Böttcher noch selbst. Mit gewohnter Schnoddrigkeit werden nebenbei sämtliche Kollateral-Bedürfnisse von Leib und Seele bedient. In „Blasenfrei zapfen“ zeigt sich die Radiolegende Thomas Böttcher wie gewohnt und trotzdem immer wieder überraschend: Zwerchfell-Reizer, Pointen-aus-dem-Hut-Zauberer, Gesangs-Imitator. Der Böttcher tut alles für einen gelungenen Abend – und er tut wieder mal gut.

Starpianist Andreas Boyde und das Leipziger Symphonieorchester am 31. März um 19.00 Uhr
Er ist ein waschechter Oschatzer. Er ist ein international erfolgreicher Pianist, kennt alle großen Konzertsäle, ein Weltbürger. Er lebt in London, ist Familienvater. Und nun kommt er nach Hause. Gemeinsam mit dem Leipziger Symphonieorchester, unter der Leitung von Dirigent Robbert van Steijn, verzaubert Sie Andreas Boyde musikalisch mit Antonín Dvořák Konzert g-Moll für Klavier und Orchester op. 33. Slawischer Melos, folkloristische Rhythmen und groß angelegte Dramatik prägen das selten gespielte Klavierkonzert.

Weitere Veranstaltungen im März:
02.03., 19.30 Uhr The Original Jukebox Heros Rocking back the 70s
13.03., 15.00 Uhr Konzert der Sächs. Bläserphilharmonie
17.03., 16.00 Uhr Die große Schlager Hitparade mit Bernhard Brink, Eloy de Jong, etc.

Eintrittskarten erhalten Sie unter www.eventim.de, in allen bekannten CTS-Eventim Vorverkaufsstellen, in der Oschatz-Information, Neumarkt 2, Oschatz, Tel. 03435 970142 und an der Tageskasse im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz.

Immer aktuell informiert unter www.oschatz-erleben.com, Facebook und Instagram

Altmarkt 17 · 04758 Oschatz · Tel. 03435 / 986144
E-Mail: stadthalle@oschatz-erleben.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x eine Familienkarte für Volker Rosin am 20.03.22 um 15.00 Uhr.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Volker Rosin“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Volker Rosin“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 15.03.22. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen