Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Boden berühren und die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, beginnt die Zeit der Gartenarbeit…

…und dabei kommen immer dieselben Fragen auf!

  • Was sollte jetzt zuerst getan werden?
  • Wo bekomme ich die passenden Ratschläge und Maschinen her?
  • Wie bekomme ich all die Materialien nachhause?
  • Ich habe doch gar keine Zeit für so etwas.

All diese Probleme lösen die Profis vom UDSM Umwelt- und Dienstleistungsservice Mier für Sie. Chris Mier: „Wir sprechen mit unseren Kunden vor Ort über den IST Zustand und hören dabei immer dieselben Probleme heraus. Deshalb nehmen wir uns die Zeit und erarbeiten zusammen, einen Schritt für Schritt Plan. Es ist uns dabei sehr wichtig, das die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden eingebunden werden. Schließlich soll es seine Wohlfühloase werden!“
Erst bei einer kostenfreien Besichtigung können die Fakten und Bedingungen realistisch geklärt werden und danach erfolgt die Umsetzung, egal ob nur Teilarbeiten oder das Komplettprogramm. Hier ist eine logische und Zeitsparende Reihenfolge besonders wichtig, um Folgekosten zu vermeiden und unnötige Arbeiten zu verhindern. Durch einen modernen und auf die Aufgaben zugeschnittenen Maschinenpark und verschiedener Geräte werden große Probleme auf einmal ganz klein und schneller umgesetzt.
Als erstes sollte man dabei immer große und sperrige Gewächse entfernen. Im nächsten Schritt werden dann Hecken und Büsche gestutzt und verschnitten. Dabei ist das Naturschutzgesetz zu beachten. Denn ab dem 1. März ist hier die Tierwelt mit einzubinden und nicht jeder Busch oder Hecke darf so verschnitten werden, wie man es gerne hätte.
Ist das Große erst einmal geschafft, kommt der Rasen an die Reihe. Mähen, Vertikutieren und Lüften sind hier die Schritte der Wahl. Auch ein guter Basisdünger ist dabei nicht außer Acht zu lassen. Die Frühlingsmonate sind auch perfekt für Neuanpflanzungen geeignet. Dabei kommt es auf den Standort und die richtige Pflanze an, um auch langfristig Erfolge zu erzielen. Chris Mier „Um unser Know-How zu erweitern und unseren Kunden das beste Ergebnis zu gewährleisten arbeiten wir hier mit Baumschulen und Gärtnereien zusammen!“
Nach den ersten Schritten werden Sie vom Umwelt- und Dienstleistungsservice Mier nicht hängen gelassen. Die Fachkräfte stehen Ihnen das ganze Jahr über zur Verfügung und Pflegen ihr Grundstück in regelmäßigen Abständen. Der Firmeneigene Maschinenpark umfasst unter anderem Wurzelfräsen, Forstmulcher, Raupenlader, Großflächenmäher und Holzhäcksler. Auch große Industrieanlagen, Gemeindeflächen und Firmengrundstücke werden dabei bewältigt.

Übrigens: Um die immer größer werden Auftragslage zu bewältigen, werden bei der UDSM dauerhaft Fachkräfte gesucht!
Auf den Punkt gebracht: Den richtigen Partner an seiner Seite zu haben erspart Ihnen viel Zeit und Geld! Genießen Sie diese lieber in Ihrem gut gepflegten Garten und spüren Sie was wahres Wohlbefinden bedeutet!

Inh. Chris Mier · Oschatzer Weg 1C · 04758 Liebschützberg OT Ganzig
Tel. 0162 / 7598632 · E-Mail: udsm@gmx.net
www.umweltservice-mier.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen