Vikings: Valhalla spielt im frühen 11. Jahrhundert, also weit über 100 Jahre nach den Ereignissen in Vikings. Die berühmtesten Wikinger, die jemals gelebt haben, werden sich „ihren Weg durch eine Welt bahnen, die mitten in gewaltsamen Veränderungen steckt”, erklärt Netflix bei Twitter. Im Mittelpunkt der Serie steht der grönländische Entdecker Leif Eriksson. Eriksson gilt unter Historikern als der erste Wikinger, der das amerikanische Festland betreten hat. Neben ihm sollen weitere legendäre Krieger auftauchen, die zum großen Teil auf historischen Vorbildern basieren.

Start: ab 25. Februar bei Netflix · Genre: History

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen