Neu und einzigartig: Das Foto-Lebensbuch von Thomas Barth.

Fotobücher kennt jeder. Sie ersetzen herkömmliche Fotoalben mittlerweile fast vollständig. Kein Kleben, keine Fotoecken, stattdessen eine ansprechende Gestaltung – jedermann schaut sich das gern an. Thomas Barth hat sich dafür jetzt ein besonderes Angebot einfallen lassen. Der Cavertitzer Pilger und Fotograf bietet ab sofort die Erstellung eines „Foto-Lebensbuchs“ an. Ein Foto-Lebensbuch ist ein Buch, mit dem man besondere Stationen seines Lebens mit den eigenen Fotos darstellen und zusammenfassen kann. Dazu muss man nicht mehr mit einem Manuskript zum Verlag gehen und fünftstellige Summen investieren. Jetzt kann man die Fotos seines Lebens zu Thomas Barth bringen, der sie sorgsam digitalisiert und für die Weiterverarbeitung auffrischt, wenn sie schon etwas verblasst sind. Umsichtig entsteht daraus ein Fotobuch mit der eigenen Biografie – eben ein Foto-Lebensbuch.
Als studierter Historiker und selbstständiger Fotograf hat Thomas Barth täglich mit der Sortierung von hunderten Fotos zu tun. Zudem ist er äußerst versiert im Verfassen von Texten. Das garantiert eine zügige, transparente Arbeit, die Freude macht. Gedacht ist das Angebot für Menschen, die ihren Lebensrückblick verfassen und für sich und die Nachkommen erhalten wollen. Aber auch Anlässe wie Jugendweihe, 40. Geburtstag oder Firmenjubiläen eignen sich gut für ein Foto-Lebensbuch. Damit kann man sich ab jetzt ein einzigartiges, hochwertiges Geschenk machen, das jahrelang Freude bringt.

Alle Angebote finden Sie auf www.barth-fotografie.de.

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x einen 50-€-Gutschein für die Anfertigung eines Foto-Lebensbuchs.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Thomas Barth“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Thomas Barth“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 31.01.22. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen