Sommerträume

Villa Teresa startet mit neuer Konzertreihe bis zum 30. August nach Corona-Pause.

Auch das Kleinod in Coswig musste aufgrund der Corona-Krise seit Mitte März schließen. „Wir konnten zwar fast alle geplanten Veranstaltungen auf zeitnahe Ersatztermine verlegen, aber die Villa Teresa lebt von ihrem Publikum. Und das wollen wir allen Widrigkeiten zum Trotz wieder begrüßen können.“ so Christiane Böttger, Leiterin des Hauses. So habe man sofort mit Bekanntwerden der Vorgaben, die eine Öffnung des Kulturhauses voraussetzen, ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, das den Ansprüchen der Sächsischen Coronaschutz-Verordnung entspricht. „Wir haben ein Einbahnstraßensystem des Besucherstroms in der Villa Teresa. Außerdem werden die Abstandsregeln auch im Konzertsaal eingehalten, sodass ein Konzertbesuch ohne Mund- und Nasenschutz möglich ist.“ so Böttger weiter.
Bis 30. August sind preisgekrönte Künstler wie die Amerikanerin Claire Huangci (1. Preis Int. Concours Géza Anda 2018) und Alexander Koryakin (1. Preis Int. Premio Jaén Spanien 2019) zu Gast. Die Konzerte mit Peter Rösel und Ragna Schirmer sind bereits ausverkauft. Zum Abschluss wird am 30. August die Schauspielerin Steffi Böttger gemeinsam mit Konstanze Hollitzer und Christian Hornef (Klavier zu vier Händen) mit ihrem Programm „Eine Pilgerfahrt zu Beethoven“ zu Gast sein.
Neu in diesem Sommer ist auch das „Parkcafé“, das seine Gäste bei Kaffee, Kuchen, Wein und anderen Leckereien jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr zum Verweilen einlädt.

5. Juli Klavierrezital Claire Huangci
19. Juli Peter Rösel spielt Beethoven
2. August Ragna Schirmer spielt Bachs Goldberg-Variationen
16. August Klavierrezital Alexander Koryakin
30. August „Eine Pilgerfahrt zu Beethoven“

Kartenbestellung unter Tel. 03523/700186 und an allen bekannten CTS- & Reservix-Vorverkaufsstellen. www.villa-teresa.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten für den 16.08 um 17.30 Uhr (Alexander Koryakin).

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Alexander Koryakin“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Alexander Koryakin“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 25.07.20. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen