Robuste Grilltische aus Edelstahl erweitern die Zubereitungs- und Ablageflächen.

Viele Grillfreunde haben das Winterbrutzeln für sich entdeckt. Nötig dazu ist ein wetterfester Edelstahlgrill, ein gut geschützter Standort, eine ausreichende Beleuchtung und das richtige Grillgut. In der kalten Jahreszeit benötigt der Magen etwas Warmes und Herzhaftes. Besonders gut eignen sich deshalb Süßkartoffeln oder ein Knoblauchbrot. Wer Fleisch mag, kann in der kalten Jahreszeit auf deftige Genüsse wie ein leckeres Rumpsteak oder ein saftiges Bifteki mit Fetakäse setzen. Außerdem ist alles, was gut indirekt gegrillt werden kann, für das Wintergrillen geeignet. Als Beilage bieten sich duftende Bratäpfel an.
Alle wichtigen Gegenstände und Zutaten in greifbarer Nähe Für das Gelingen jedes Grillevents ist auch das Zubehör entscheidend. Mit einem soliden Grilltisch aus Edelstahl beispielsweise lässt sich die Arbeits- und Ablagefläche deutlich erweitern, im Gegensatz zu einem improvisierten Beistelltisch bietet er mit Schränken und Schubladen zudem ausreichend Platz zur Lagerung und zum Verstauen des sonstigen Grillzubehörs. Für den Grillmeister oder die Grillmeisterin rücken auf diese Weise alle wichtigen Gegenstände in greifbare Nähe, schließlich müssen Gewürze, Soßen, Olivenöl, frische Kräuter und vor allem das Grillgut selbst irgendwo deponiert werden. Wer für das Brutzeln zuständig ist, kann die gesamte Zubereitung am Grilltisch erledigen, der Gang in die Küche wird überflüssig. Auf dem Grilltisch kann man die Zutaten zurechtschneiden oder dem Fleisch mit einer delikaten Marinade den letzten Feinschliff verleihen.
Grilltische können bequem transportiert werden Die Outdoor-Grilltische aus Edelstahl vom norddeutschen Hersteller Schickling etwa sind dank hochwertiger Verarbeitung robust, wetterfest und deshalb sehr langlebig. Angeboten werden sie unter dem Namen „Small Buddy“ in einer kompakten und als „Big Buddy“ in einer deutlich größeren Variante. Mehr Informationen gibt es unter www.schickling-grill.de/grilltische. Der kompakte Grilltisch verfügt über 60 Zentimeter Arbeitsfläche in der Breite, 55 Zentimeter in der Tiefe und eine Höhe von rund 95 Zentimetern. Die größere Variante weist mit 117 Zentimetern vor allem mehr Breite auf und ist mit 85 Kilogramm auch deutlich schwerer, in der Ausstattung unterscheiden sich die Tische ebenfalls. Vier Lenkrollen und stabile Seitengriffe sorgen bei den Grilltischen dafür, dass sie problemlos transportiert werden können. Für die Pflege der Edelstahltische ist ein spezielles Pflegespray ausreichend.

Foto: djd/Schickling Grill

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen