„Ein Haus ist nur bewohnbar, wenn es voller Licht und Luft ist“, hat Le Corbusier bereits 1923 gesagt. Eine völlig neue Sichtweise damals. Heute ist die Lichtplanung aus der Architektur gar nicht mehr wegzudenken.

Licht schafft Atmosphäre, beeinflusst unser Wohlbefinden, erzeugt eine gemütliche Stimmung und Behaglichkeit in Ihren Wohnräumen oder perfekt ausgeleuchtete Arbeitsbereiche. Die richtige Mischung macht’s und dazu geschickt gesetzte Akzente. Im Portfolio der Wohnraumbeleuchtung hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan, so sind individuelle Konzepte perfekt realisierbar. Ob Renovierung oder Neubau, ob in Küche oder Schlafzimmer, es steht immer die ausgewogene Kombination aus funktionaler und atmosphärischer Beleuchtung im Fokus der Planung. Dazu gehören Leuchten, die ein angenehmes Licht spenden, durch ihr Design und Material bestechen. Aber auch Lichtobjekte, die die Vorzüge des Raumes hervorheben. Die richtige Platzierung und Anordnung der Beleuchtung im Raum oder Außenbereich sind dafür entscheidend.
Gute Beleuchtungskonzepte entlasten nicht nur die Augen am Arbeitsplatz. Sie setzen den Wohnraum in Szene und intensivieren die Farben. Dafür lohnt sich die Investition in hochwertige, energieeffiziente Leuchten. facettenReich befasst sich mit dem Thema, welches Licht an welchem Ort – für welche Sehaufgabe gebraucht bzw. gewünscht wird und setzt dies mit langjähriger Expertise um.
Wer ein Haus baut, muss viele Arbeitsschritte und Gewerke berücksichtigen – angefangen vom Fachplaner bis hin zum Maler. „Beleuchtung spielt meist in dieser Phase eine eher untergeordnete Rolle und wird erst am Ende eines Bauprojektes bedacht“ weiß Svenja Sprößig. In dieser Etappe wurde meist schon mehr Geld investiert als geplant, und bei der Beleuchtung wird dann oft gespart. „Dieser Fehler fällt aber schnell ins Gewicht, denn die exklusivste Tapete oder der schönste Bodenbelag wirken ohne die richtige Beleuchtung fad und dem Raum fehlt das gewisse Etwas.“
Möchten Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus renovieren oder planen Sie einen Neubau, denken Sie frühzeitig an die Lichtplanung, sie ist ein wichtiger Bestandteil der Elektroplanung. Hier arbeiten der Elektriker, der Architekt und der Lichtplaner eng miteinander. Man sollte Einbaugehäuse in der Betondecke für Deckeinbauspots berücksichtigen, bevor die Geschossdecke geschlossen wird. Die Wand sollte auch noch nicht verputzt sein, wenn man später Wandleuchten installieren möchte. Um diesen wichtigen Zeitraum der Planung optimal zu nutzen, sind Fachleute wie Svenja Sprößig von facettenReich für Sie da. Sie ist seit fast 20 Jahren Lichtplanerin und bietet erstklassige und geschmackvolle Beleuchtung, meist aus Skandinavien, Italien und Spanien, an. Seit Mitte 2021 ist sie als Wohndesignerin selbstständig und setzt Ihre Wohnprojekte mit dem richtigen Licht und geschmackvoller Inneneinrichtung um.

Eindrücke finden Sie online unter www.facettenreich-design.de
Nehmen Sie gern Kontakt auf: office@facettenreich-design.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x eine moderne LED Outdoor-Akkuleuchte im Wert von 139 €.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „facettenReich“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „facettenReich“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 25.02.22. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen