Eltern aufgepasst: Der Filmpalast Capitol Riesa holt „Paw Patrol – Mighty Pups“ auf die große Leinwand – ein Riesenspaß für die Kleinen! 

Wer seine 2-8-jährigen Kinder derzeit fragt, welches seine Lieblingsserie sei, der bekommt mit Sicherheit die Antwort „Paw Patrol“. Die kanadische Serie dreht sich um die heldenhaften Abenteuer des Jungen Ryder und der Paw Patrol – bestehend aus sechs Hundewelpen, die den Menschen in jeder Folge bei ihren Problemen zur Seite stehen. Am 12.07. zeigt der Filmpalast Capitol Riesa nun den Spielfilm zur Serie „Paw Patrol – Mighty Pups“ um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr!

Normalerweise ist den kleinen Helden auf vier Pfoten und ihrem zweibeinigen Anführer Ryder kein Einsatz zu gefährlich und kein Abenteuer groß genug, doch dieses Mal werden sie vor eine ganz neue Herausforderung gestellt: nachdem sie von einem Meteoriten getroffen werden, entwickeln sie plötzlich Superkräfte! Diese müssen sie auch direkt lernen einzusetzen, nachdem Ryder von Harold, dem Sohn des Bürgermeisters entführt wurde. Dieser profitiert nämlich ebenfalls von der Macht des Meteoriten und wird zum Super-Roboter. Schaffen es die jungen Super-Hunde, ihren Freund Ryder zu befreien und Harold zu besiegen?

Der Eintrittspreis beträgt 5€ für Kinder und 6€ für Erwachsene, der Vorverkauf läuft. 
FSK 0, Laufzeit: 46 Minuten 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Tickets finden Sie im Internet unter www.riesa.filmpalast.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen